Captiva GmbH

Captiva schließt Veräußerung des Tonic-Portfolios für mehr als 230 Millionen Euro ab

  • Verkauf von 38 Einzelhandelsimmobilien an Universal-Investment im Januar 2015 abgeschlossen
  • Verkauf des Shopping Centers Elisen Park in Greifswald an Rockspring Ende Januar 2015 abgeschlossen
  • Verkauf des Halle Centers in Peißen bereits im November 2014 abgeschlossen und kommuniziert
  • Für 2015 Neuinvestments mit Schwerpunkt im Einzelhandelsbereich im dreistelligen Millionen-Euro-Volumen geplant

Captiva Capital Partners III ELP („Captiva“), der von A&M Captiva (vormals Captiva Capital Management GmbH) beratene Immobilien-Investmentfonds, hat die Veräußerung des „Tonic“-Portfolios abgeschlossen. Das Verkaufsvolumen beträgt kumuliert mehr als 230 Millionen Euro. Zu dem Portfolio gehörten bundesweit 38 Einzelhandelsimmobilien sowie die beiden Einkaufszentren Halle Center (Peißen) und Elisen Park (Greifswald). Captiva hat das Portfolio in den vergangenen Jahren konsequent weiterentwickelt, den Mietermix optimiert sowie die Immobilien teilweise modernisiert. Mit einer Quote von 98% sind die Immobilien nahezu voll vermietet.


Erwerber der 38 Einzelhandelsimmobilien ist der von der Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment-Gesellschaft mbH verwaltete Spezial AIF Fonds. Das diversifizierte Portfolio besteht aus 18 Einzelhandelszentren, 9 Supermärkten und 9 Discountern sowie 2 Fachmarktzentren. Sie liegen vorwiegend in attraktiven kleineren und mittelgroßen Städten im Westen und Süden Deutschlands und bieten eine Mietfläche von über 87.000 qm. Zu den Ankermietern zählen die REWE sowie die EDEKA Gruppe. Die Transaktion wurde im Januar 2015 abgeschlossen.


Das Closing zur Veräußerung des Elisen Park in Greifswald erfolgte ebenfalls Ende Januar 2015. Das Shopping Center mit rund 43.500 qm vermietbarer Fläche wurde an ein von Rockspring verwaltetes Investmentvehikel veräußert. Mit Real, Media Markt, OBI und Adler als Ankermieter bietet das Einkaufszentrum ein breites Sortimentsangebot in über 45 Geschäften.


Der Abschluss der Veräußerung des Halle Center in Peißen mit 54.000 qm vermietbarer Fläche an ARC American Realty Capital wurde bereits im November 2014 von Captiva kommuniziert.


Stephan Fritsch, Geschäftsführer von A&M Captiva, sagte: „Im Jahr 2014 haben wir in der Neuausrichtung unseres Immobilienportfolios wichtige Meilensteine erreicht und für unsere Investoren attraktive Renditen realisiert. In unserem Investment-Geschäftsbereich Capital Management planen wir für das Jahr 2015 Neuinvestments mit Schwerpunkt im Einzelhandelsbereich im dreistelligen Millionen-Euro-Volumen, soweit dies das teilweise angespannte Marktumfeld zulässt. Darüber hinaus planen wir im Geschäftsbereich Real Estate Asset Management selektiv externe Mandate aufzubauen. Ziel für das Segment ist der Ausbau des verwalteten Vermögens im einstelligen Milliarden-Euro-Bereich.“
Captiva wurde bei den Transaktionen von den Immobilien-Dienstleistungsunternehmen Savills, Arcadis und URS beraten. Rechtlich beratend war Freshfields Bruckhaus Deringer tätig, die steuerrechtliche Beratung erfolgte durch PwC.

 

Weitere Beiträge

Presse_Arzt_mit_Stethoskop_iStock-1023224308.jpg

Der Investment und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Ärztehauses am Böcking-Park in Köln und des Gesundheitszentrums Rostock-Südstadt die…

weiterlesen
Presse_Captiva_und_HHC_.jpg

Für Gesundheitsimmobilien mit Schwerpunkt Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren vereinbarte der Hamburger Immobilieninvestor und Asset…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_8_Baumaerkte.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva aus Hamburg hat ein Portfolio von 8 Einzelhandelsimmobilien (Baumärkte) erworben. Das…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_zwei_Gesundheitsimmobilien.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Endokrinologikums Hamburg und einem Ärztehaus in Viersen die ersten zwei…

weiterlesen
Presse_Captiva_erweitert_Partnerschaft.jpg

Der Hamburger Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit sofortiger Wirkung Jan Alexander Gehrmann zum weiteren Geschäftsführer bestellt.…

weiterlesen
Presse_Captiva_plant_Investitionen_von_bis_zu_310_Mio._Euro.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat für seinen neuen Investmentfonds „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1“ Mittelzusagen in…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_Portfolio_von_19_Einzelhandels-Immobilien.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager A&M Captiva hat im Rahmen einer off-market Transaktion ein Portfolio von 19 Einzelhandelsimmobilien von einem…

weiterlesen
Presse_A_M_Captiva_schliesst_Geschaeftsjahr_2015_mit_Portfoliotransaktion.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager A&M Captiva („Captiva“) hat das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt hat Captiva für einen…

weiterlesen