Captiva GmbH

Nachhaltigkeit

Captiva strebt als Immobilien Asset- und Investmentmanager für alle bestehenden spezialisierten Fonds einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen an. Hierbei berücksichtigt Captiva bereits im Investment Management ethische, soziale, ökologische und unternehmerische Nachhaltigkeitsziele, welche im Rahmen des Asset Managements langfristig verfolgt und umgesetzt werden.

E

  • Wir verfolgen mit unserem aktiven Asset Management die Verbesserung und Effizienz unserer Bestandsimmobilien.
  • Wir treffen im Investment Management zielgerichtete Anlageentscheidungen unter Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien.
  • Wir fördern innovative Geschäftsmodelle, um Ressourcen zu schonen und streben die Senkung der CO2- Bilanz unserer Fonds an.
  • Wir möchten Vorbild für nachhaltiges Handeln sein und zeigen, dass Nachhaltigkeit die Zukunft ist.

S

  • Wir setzen auf eine wertschätzende Unternehmenskultur und schaffen eine inspirierende und moderne Arbeitsumgebung.
  • Wir stehen für kulturelle Vielfalt, Chancengleichheit und Diversität.
  • Wir kümmern uns um das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, z.B. mit vielfältigen Benefits und modernen Mobilitätskonzepten.
  • Wir fördern junge Talente nachhaltig und halten den Kontakt zur Wissenschaft.

G

  • Wir vertreten die Interessen unserer Investoren bei der Verwaltung des uns anvertrauten Kapitals.
  • Wir achten mit hoher Sensibilität auf eine vertrauensvolle Beziehung mit unseren Anlegern, Geschäftspartnern und Mitarbeitern.
  • Wir sprechen uns für Compliance-gerechtes Handeln und gegen Korruption aus.
  • Wir fördern Leistung, Respekt, Teamgeist, Nachhaltigkeit und Integrität als Teil unserer wertorientierten Unternehmenskultur.



Melanie Kock

Nachhaltigkeit nimmt bei Captiva einen hohen Stellenwert ein, sodass wir kontinuierlich daran arbeiten, unsere Portfolios nachhaltiger zu machen und mithilfe einer ESG DD unsere Portfolios bereits im Ankauf sowie im Bestand auf nachhaltige Kriterien prüfen.

Melanie Kock

Asset Managerin bei Captiva

Matthias Lindemann

Im Rahmen des Managements bundesweiter Portfolios sehen wir uns in der gesellschaftlichen Verantwortung, unseren Beitrag zur Verfügbarkeit einer flächendeckenden und hochleistungsfähigen Ladeinfrastruktur zu leisten und statten unsere Immobilien daher bereits deutlich vor der gesetzlichen Pflicht mit E-Ladesäulen aus.

Matthias Lindemann

Asset Manager bei Captiva

Anna Wotschel

Das GRESB-Rating unseres Portfolios gibt nicht nur Aufschluss über die ESG-Performance unserer Assets und Captiva als Manager wieder, sondern ist auch richtungsweisend für deren nachhaltige Entwicklung.

Anna Wotschel

Asset Managerin bei Captiva

Unser soziales Engagement

Captiva unterstützt mit dem Deutschlandstipendium ausgewählte Studierende an der Hochschule HAWK und EBS Universität und fördert somit den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft. Die Zusammenarbeit mit Studierenden und Hochschulen ist für uns ein wichtiger und nachhaltiger Baustein für die Bildung und Förderung junger Talente.

Darüber hinaus engagieren wir uns an weiteren Hochschulen, unterstützen Projekte und fördern die Aus – und Weiterbildung junger Nachwuchskräfte.

Mitgliedschaften