Captiva GmbH

Captiva erwirbt Praxisklinik in Magdeburg

Hamburg, 9. September 2019Der Investment und Asset Manager Captiva hat für den Anfang 2018 aufgelegten offenen Immobilien-Spezial-AIF „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1“ das nächste Investment durchgeführt und von der HD Gruppe die Praxisklinik Sudenburg in Magdeburg erworben.

Die Praxisklinik Sudenburg ist ein medizinisches Versorgungszentrum mit rd. 8.100m² moderner Mietfläche. Das medizinische Versorgungszentrum wurde 1996 auf einem 4.000 m² großen Grundstück
erbaut und zwischen 2016 und 2019 umfassend saniert. Die Gesamtnutzfläche verteilt sich auf 18 Mieter, wovon 15 Mieter einen medizinischen Fokus besitzen. Die Hauptmieter sind eine moderene
Augenarztpraxis, ein Operationszentrum sowie ein Sport- und Rehazentrum. Direkt neben der Praxisklinik wird derzeit der Neubau einer Pflegeeinrichtung mit betreutem Wohnen durch die HD Gruppe aus Berlin
geplant. „Das Objekt erfüllt alle Anforderungen an eine moderne und flexible Gesundheitsimmobilie: Sie liegt stadtnah, ist gut erreichbar und besitzt eine diversifizierte und symbiotische Mieterstruktur aus
verschiedenen medizinischen Disziplinen“ sagt Torben Neumann, Director Investment bei Captiva.

Der Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1 wird durch die IntReal Internationl Real Estate
Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH als Service-KVG betreut. Die Transaktionen wurden zudem beratend durch Trûon Rechtsanwälte (Legal), Jebens Mensching (Tax) und Consulting Partners Hamburg
(Technical) begleitet.

Über Captiva

Captiva ist ein Immobilien Asset- und Investment Manager für institutionelle Kapitalanleger, insbesondere Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Sparkassen und Staatsfonds. Captiva tätigt
Investitionen über Investmentprogramme, die individuell im Kundenauftrag aufgelegt und verwaltet werden. Auf diese Weise verfolgt das Unternehmen Portfoliotransaktionen, Single-Asset-Deals und
Venture-Capital-Immobilientransaktionen, bei denen spezialisierte Investmentplattformen gegründet oder akquiriert werden. Nach der Akquisition entwickelt Captiva als Asset Manager die Immobilien gezielt
weiter. Seit Gründung 2001 hat Captiva für seine Kunden Transaktionen mit einem Marktwert von mehr als 13,5 Mrd. EUR begleitet, davon allein in Deutschland rd. 5,2 Mrd. EUR.
 

Weitere Beiträge

Presse_Arzt_mit_Stethoskop_iStock-1023224308.jpg

Der Investment und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Ärztehauses am Böcking-Park in Köln und des Gesundheitszentrums Rostock-Südstadt die…

weiterlesen
Presse_Captiva_und_HHC_.jpg

Für Gesundheitsimmobilien mit Schwerpunkt Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren vereinbarte der Hamburger Immobilieninvestor und Asset…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_8_Baumaerkte.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva aus Hamburg hat ein Portfolio von 8 Einzelhandelsimmobilien (Baumärkte) erworben. Das…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_zwei_Gesundheitsimmobilien.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Endokrinologikums Hamburg und einem Ärztehaus in Viersen die ersten zwei…

weiterlesen
Presse_Captiva_erweitert_Partnerschaft.jpg

Der Hamburger Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit sofortiger Wirkung Jan Alexander Gehrmann zum weiteren Geschäftsführer bestellt.…

weiterlesen
Presse_Captiva_plant_Investitionen_von_bis_zu_310_Mio._Euro.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat für seinen neuen Investmentfonds „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1“ Mittelzusagen in…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_Portfolio_von_19_Einzelhandels-Immobilien.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager A&M Captiva hat im Rahmen einer off-market Transaktion ein Portfolio von 19 Einzelhandelsimmobilien von einem…

weiterlesen
Presse_A_M_Captiva_schliesst_Geschaeftsjahr_2015_mit_Portfoliotransaktion.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager A&M Captiva („Captiva“) hat das Geschäftsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt hat Captiva für einen…

weiterlesen