Captiva GmbH

Captiva erwirbt zwei weitere Gesundheitsimmobilien in Köln und Rostock für rund 20 Mio. Euro

Hamburg, 6. März 2019 – Der Investment und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Ärztehauses am Böcking-Park in Köln und des Gesundheitszentrums Rostock-Südstadt die nächsten zwei Investments im Gesamtvolumen von rd. 20 Mio. Euro für den Ende 2017 aufgelegten und bereits vollständig gezeichneten Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1 Fonds durchgeführt. 

Das Ärztehaus am Böcking-Park in Köln ist ein etabliertes Ärztehaus im Stadtteil Köln-Mülheim in unmittelbarer Nähe zu einer der aktuell größten Quartiersentwicklungen Kölns, dem I/D Cologne. Bei dem Hauptmieter des Ärztehauses handelt es sich um einen Dialysebetreiber und langjährige etablierte Ärzte mit einem großen, stabilen Patientenstamm und einem sich ergänzenden Versorgungsangebot. Das 1992 errichtete und 2017/18 modernisierte Gebäude verfügt über rund 1.420 qm moderne Mietflächen sowie 35 Stellplätze und ist langfristig vermietet. Bei dem zweiten Investment handelt es sich um ein Gesundheitszentrum in Rostock-Südstadt, welches 2017 errichtet wurde. Das Objekt verfügt über rund 5.000 qm vermietbare Fläche und 88 Stellplätze. Die Mieterstruktur besteht aus einer allgemeinmedizinischen Praxis, einer Kinderarztpraxis, einer Zahnarztpraxis, einem Kieferorthopäden, einer Augenarztpraxis, einer Logopädie, einem Podologen und einer Physiopraxis. Weiterhin sind am Standort diverse Mieter aus dem gesundheitsnahen Bereich ansässig, wie z.B. ein Pflegedienst, ein Sanitätshaus, ein Hörakustiker sowie die Fitnesskette FitX. Ergänzend dazu wird eine Ladenfläche durch die Bäckerei Junge betrieben.

Der Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1 wird durch die IntReal Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH als Service KVG betreut. Die Transaktionen wurden zudem beratend durch Trûon Rechtsanwälte, Neuwerk Rechtsanwälte, Drees & Sommer, Watson Farley & Williams und Arcadis begleitet.

Über Captiva

Captiva ist ein Immobilien Asset- und Investment Manager für institutionelle Kapitalanleger, insbesondere Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Sparkassen und Staatsfonds. Captiva tätigt Investitionen über Investmentprogramme, die individuell im Kundenauftrag aufgelegt und verwaltet werden. Auf diese Weise verfolgt das Unternehmen Portfoliotransaktionen, Single-Asset-Deals und Venture-Capital-Immobilientransaktionen, bei denen spezialisierte Investmentplattformen gegründet oder akquiriert werden. Nach der Akquisition entwickelt Captiva als Asset Manager die Immobilien gezielt weiter. Seit Gründung 2001 hat Captiva für seine Kunden Transaktionen mit einem Marktwert von mehr als 13,2 Mrd. EUR begleitet, davon allein in Deutschland rd. 5,2 Mrd. EUR.

Weitere Beiträge

iStock-904427718.jpg

Der Immobilien Investment- und Asset Manager Captiva hat die Fachklinik St. Georg inklusive MVZ für Innere Medizin im bayerischen Bad Aibling, Kreis…

weiterlesen
iStock-600167108-Schrauben.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat für den Spezialfonds „DIY Value I“ 2 weitere Baumärkte erworben. Das Transaktionsvolumen beträgt…

weiterlesen
Arzt_mit_Stethoskop_mit_Tablett_und_medizinischen_Symbol.jpg

Der Investment und Asset Manager Captiva hat für den Anfang 2018 aufgelegten offenen Immobilien-Spezial-AIF „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland…

weiterlesen
Presse_Captiva_und_HHC_.jpg

Für Gesundheitsimmobilien mit Schwerpunkt Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren vereinbarte der Hamburger Immobilieninvestor und Asset…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_8_Baumaerkte.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva aus Hamburg hat ein Portfolio von 8 Einzelhandelsimmobilien (Baumärkte) erworben. Das…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_zwei_Gesundheitsimmobilien.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Endokrinologikums Hamburg und einem Ärztehaus in Viersen die ersten zwei…

weiterlesen
Presse_Captiva_erweitert_Partnerschaft.jpg

Der Hamburger Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit sofortiger Wirkung Jan Alexander Gehrmann zum weiteren Geschäftsführer bestellt.…

weiterlesen
Presse_Captiva_plant_Investitionen_von_bis_zu_310_Mio._Euro.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat für seinen neuen Investmentfonds „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1“ Mittelzusagen in…

weiterlesen