Captiva GmbH

Captiva erweitert Partnerschaft: Jan Alexander Gehrmann wechselt von Quantum zu Captiva

Der Hamburger Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit sofortiger Wirkung Jan Alexander Gehrmann zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Gehrmann übernimmt zudem 50% der Gesellschaftsanteile der Captiva GmbH vom geschäftsführenden Gesellschafter Stephan Fritsch, der im Dezember 2017 sämtliche Anteile des Unternehmens von Alvarez & Marsal übernommen und eine Erweiterung des Gesellschafterkreises angekündigt hatte. Fritsch und Gehrmann werden die Gesellschaft zukünftig gemeinsam leiten und den Ausbau des Geschäfts mit regulierten Fonds und individuell für institutionelle Anleger konzipierten Investmentprodukten steuern. Stephan Fritsch gehört der Gesellschaft bereits seit 2005 an und zeichnet seit 2007 für die Geschäfte verantwortlich. Zu den finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.


Jan Alexander Gehrmann (46) war von 2010 bis 2017 Geschäftsführer bei der Quantum Immobilien AG. Zuletzt zeichnete er dort bei der Quantum Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH für das Transaktionsgeschäft verantwortlich, die über Assets under Management in Höhe von mehr als € 5 Mrd. verfügt. Gehrmann leitete dabei Immobilieninvestments in den Segmenten Büro, Einzelhandel, Parken und Wohnen. Zuvor war er bei der Garbe Gruppe in Hamburg tätig, unter anderem als Vorstand der 1st RED AG, einer auf Industrieimmobilien spezialisierten Investmentgesellschaft.


Seit 2001 erwirbt Captiva Immobilien über offene Immobilienfonds sowie über Investmentvehikel, die im Kundenauftrag strukturiert und anschließend durch das hauseigene Asset Management-Team umfassend betreut werden. Europaweit hat die Gesellschaft Transaktionen mit einem Marktwert von mehr als € 13 Mrd. abgeschlossen.  Als eigentümergeführtes Unternehmen mit einem erfahrenen Team und nachhaltigen Geschäftsbeziehungen zu institutionellen Investoren wird Captiva seine Plattform kontinuierlich ausbauen mit dem Ziel, in unterschiedlichen Marktphasen lukrative Anlagemöglichkeiten in allen Assetklassen für Anleger zu identifizieren. Hierzu soll das Team auch in Zukunft weiter ausgebaut werden. Aktuell managt Captiva Sondervermögen für deutsche institutionelle Anleger mit dem Fokus auf deutsche Gewerbeimmobilien.

Weitere Beiträge

iStock-904427718.jpg

Der Immobilien Investment- und Asset Manager Captiva hat die Fachklinik St. Georg inklusive MVZ für Innere Medizin im bayerischen Bad Aibling, Kreis…

weiterlesen
iStock-600167108-Schrauben.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat für den Spezialfonds „DIY Value I“ 2 weitere Baumärkte erworben. Das Transaktionsvolumen beträgt…

weiterlesen
Arzt_mit_Stethoskop_mit_Tablett_und_medizinischen_Symbol.jpg

Der Investment und Asset Manager Captiva hat für den Anfang 2018 aufgelegten offenen Immobilien-Spezial-AIF „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland…

weiterlesen
Presse_Arzt_mit_Stethoskop_iStock-1023224308.jpg

Der Investment und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Ärztehauses am Böcking-Park in Köln und des Gesundheitszentrums Rostock-Südstadt die…

weiterlesen
Presse_Captiva_und_HHC_.jpg

Für Gesundheitsimmobilien mit Schwerpunkt Ärztehäuser und Medizinische Versorgungszentren vereinbarte der Hamburger Immobilieninvestor und Asset…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_8_Baumaerkte.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva aus Hamburg hat ein Portfolio von 8 Einzelhandelsimmobilien (Baumärkte) erworben. Das…

weiterlesen
Presse_Captiva_erwirbt_zwei_Gesundheitsimmobilien.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat mit dem Erwerb des Endokrinologikums Hamburg und einem Ärztehaus in Viersen die ersten zwei…

weiterlesen
Presse_Captiva_plant_Investitionen_von_bis_zu_310_Mio._Euro.jpg

Der Immobilieninvestor und Asset Manager Captiva hat für seinen neuen Investmentfonds „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1“ Mittelzusagen in…

weiterlesen