Captiva GmbH

Captiva und UI erwerben Lindenquartier in Peine

Hamburg, den 05. April 2022. Der Hamburger Investment und Asset Manager Captiva und Universal-Investment erwerben von der THI Holding ein Neubauvorhaben in der Peiner Innenstadt. Das Bauvorhaben wird auf zwei Baufeldern realisiert. Im nördlichen Bauteil entsteht in direkter Lage an der Einkaufsstraße „Gröpern“ ein Wohn- und Geschäftshaus mit ca. 60 Wohneinheiten in den Obergeschossen, fünf Gewerbeeinheiten und ca. 42 Stellplätzen in einer Tiefgarage. Im südlichen Baufeld erfolgt die Errichtung eines EDEKA E-Centers als Lebensmittelvollsortimenter mit weiteren Einzelhandelsshops und Gastronomie sowie weiteren Pkw-Stellplätzen. Neben EDEKA haben sich bereits die Drogeriemarktkette Rossmann, eine Apotheke und weitere attraktive Mieter langfristig für den Standort entscheiden.

Der Standort Peine zählt derzeit über 50.000 Einwohner und gehört zur wirtschaftsstarken Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen. Aufgrund der guten Anbindung durch die Bundesautobahn A2 und den ÖPNV profitiert Peine so auch von der positiven Entwicklung der benachbarten Landeshauptstadt Hannover und der niedersächsischen Großstadt Braunschweig.

Das Neubauquartier umfasst eine Mietfläche von rund 11.600 m². Der Baubeginn ist bereits erfolgt. Die Objekte werden in hochwertiger Qualität und mit modernster Ausstattung errichtet. Die Wohnungen werden im KfW 55 Standard geplant. Das Transaktionsvolumen beläuft sich auf rd. 51 Mio. Euro. Die Fertigstellung des Quartiers ist für Mitte 2023, Ende 2023 geplant. Weitere Ankäufe im Segment Lebensmitteleinzelhandel und Nahversorgung sind geplant.

 

Captiva agierte bei der Transaktion als Investment Manager für einen durch die Service-KVG Universal-Investment administrierten Immobilien-Spezialfonds. Die Transaktion wurde zudem beratend durch die Kanzlei Huth Dietrich Hahn (Legal), Jebens Mensching (Tax) und Bohnzirlewagen (Technical) begleitet. DRIA GmbH war bei der Transaktion beratend und vermittelnd tätig.

 

Über Captiva Investment Management GmbH

Captiva ist ein Immobilien Asset- und Investment Manager für institutionelle Kapitalanleger, insbesondere Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Sparkassen und Volksbanken. Captiva tätigt Investitionen über Investmentprogramme, die individuell im Kundenauftrag aufgelegt und verwaltet werden. Auf diese Weise verfolgt das Unternehmen Portfoliotransaktionen, Single-Asset-Deals und Venture-Capital-Immobilientransaktionen, bei denen spezialisierte Investmentplattformen gegründet oder akquiriert werden. Nach der Akquisition entwickelt Captiva als Asset Manager die Immobilien gezielt weiter. Seit Gründung 2001 hat Captiva für seine Kunden Transaktionen mit einem Marktwert von mehr als 15,0 Mrd. EUR begleitet, davon rd. 6,0 Mrd. EUR in Deutschland.

 

Über Universal-Investment

Die Universal-Investment Gruppe ist eine der führenden europäischen Fonds-Service-Plattformen und Super ManCos mit rund 687 Milliarden Euro administrierten Vermögen, über 1.900 Publikums- und Spezialfondsmandaten und mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Frankfurt am Main, Luxemburg, Dublin und Krakau. Das 1968 gegründete Unternehmen bietet als unabhängige Plattform Fondsinitiatoren und institutionellen Anlegern Strukturierungs- und Administrationslösungen sowie Risikomanagement für Wertpapiere, Immobilien und Alternative Investments. Die Gesellschaften UI Labs, UI Enlyte und CAPinside runden das innovative Service-Angebot der Gruppe ab. Das Unternehmen ist Unterzeichner der UN Principles of Responsible Investment und Mitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V. (Stand: 31. Mai 2021). Mehr Informationen unter: www.universal-investment.com

Weitere Beiträge

Visualisierung_Johann_Kontor.jpg

Knapp zwei Jahre nach der Grundsteinlegung feierten Bauleute und Handwerker, künftige Mieterinnen und Mieter sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft…

Weiterlesen
Vincer_Bilder_Collage_.jpg

Captiva hat im Rahmen einer Sale- and Lease-back Transaktion für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ zwei…

Weiterlesen
Gesundheitszentrum_Datteln_neu.jpg

Captiva hat für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1“ ein Gesundheits- und Dienstleistungsportfolio im…

Weiterlesen
Medical_Cube_Rosenheim_1.JPG

Der architektonisch markante „MedicalCube“ im bayerischen Rosenheim steht ganz im Zeichen der Gesundheit – eine Kombination aus Ärztehaus und…

Weiterlesen
210806_Bild_Visualisierung_03.jpg

Der Investment und Asset Manager Captiva erwirbt zusammen mit der Service-KVG Universal Investment ein langfristig, u.a. an die EDEKA-Gruppe,…

Weiterlesen
Gesundheitszentrum Waiblingen

Captiva hat für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ ein langjährig etabliertes Gesundheitszentrum in zentraler Lage der…

Weiterlesen
MedicalCube_Rosenheim.jpg

Captiva hat für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ den sogenannten „Medical Cube“ im bayerischen Rosenheim erworben.

Weiterlesen
Quartier für betreutes Wohnen in Höhr-Grenzhausen

Der Investment- und Asset Manager Captiva hat für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ ein Neubau-Quartier für betreutes…

Weiterlesen