Captiva GmbH

Captiva erwirbt Gesundheits- und Dienstleistungszentrum in Erfurt

Hamburg, den 19.01.2023 – Der Investment- und Asset-Manager Captiva hat für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ ein Gesundheits- und Dienstleistungszentrum in bester Innenstadtlage in Erfurt erworben. Das im " Anger“ gelegene, hochwertige Neubauquartier wurde in Q4 2022 fertiggestellt und erweitert die historischen Bestandsgebäude, die in dem Zuge der Neubaumaßnahme gemäß denkmalschutzrechtlichen Vorgaben kernsaniert wurden. Insgesamt verfügt das Ensemble über eine Mietfläche von rd. 11.000 m² sowie 119 Stellplätze und weist einen nachhaltigen Nutzermix aus den Bereichen Gesundheit, betreutes Wohnen und Nahversorgung auf.


Als langfristiger Hauptmieter in dem Objekt konnte die Caritas gewonnen werden, die an dem Standort 52 betreute Wohneinheiten und zwei Tagespflegeeinrichtungen betreibt. Die im Neubau befindlichen, barrierefreien 2-Zimmer Wohnungen von 47 bis 69 m² sind hochwertig ausgestattet und speziell auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnitten. In den angrenzenden, kernsanierten Räumlichkeiten des denkmalgeschützten Teils des Quartiers betreibt die Caritas zusätzlich zwei Tagespflegeeinrichtungen mit insgesamt 38 Plätzen.

Ergänzt wird das Angebot der Caritas im Quartier durch moderne Praxisflächen, die auf rd. 1.600 m² u.a. die Fachbereiche Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Gynäkologie und Physiotherapie anbieten. Im Erdgeschoss befindet sich auf rd. 2.600 m² Verkaufsfläche ein REWE-Markt und somit eines der größten Lebensmittelangebote der Erfurter Innenstadt. Neben seiner großen Produktauswahl besticht der Markt auch durch das besondere Einkaufserlebnis: Durch das aus dem 12. Jahrhundert stammende Vorderhaus „ Anger 7“ gelangen die Kunden über einen Verbindungsbau aus dem 19. Jahrhundert in den REWE-Markt, in dem die kernsanierte Fassade des ebenfalls aus dem 12. Jahrhundert stammenden Speichergebäudes sehr ansprechend in das moderne Ladenkonzept eingebunden wurde.

Das Objekt befindet sich direkt an der bekannten und hochfrequentierten Einkaufsstraße am “Anger” und stellt damit einen zentralen Punkt der Erfurter Innenstadt dar. Zudem überzeugt die Mikrolage des Ensembles durch die exzellente Anbindung an den ÖPNV und die fußläufige Entfernung zum Erfurter Hauptbahnhof. Durch die moderne, von Goldbeck betriebene Tiefgarage mit insg. 115 Stellplätzen ist die Erreichbarkeit durch den Individualverkehr ebenfalls sehr gut. 
Als Projektentwickler agierte die Rico Projektgesellschaft mbH, die das Objekt trotz aller Widrigkeiten erfolgreich und in einem qualitativ sehr hochwertigen Standard fertigstellte.

Der Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2 wird durch die IntReal Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH als Service KVG betreut. Die Transaktionen wurden zudem beratend durch die Kanzlei Vesthaus (Legal), Jebens Mensching PartG mbB (Tax) und Consulting Partners Hamburg (Technical) begleitet.
Mit dem Erwerb hat Captiva seit Auflage des Fonds im Dezember 2020 bereits Objekte für mehr als EUR 400 Mio. erworben bzw. beurkundet und ist somit zwei Jahre nach Auflage bereits nahezu voll investiert.

Weitere Beiträge

Mehler-Areal_Fulda.jpg

Die Hamburger Projektentwicklungsgesellschaft Captiva Principal Investments hat eine rund 43.000 m² große Fläche langfristig an den Mieter Mehler…

Weiterlesen
Lurup Center Hamburg

Der Investment und Asset Manager Captiva erwirbt zusammen mit der Service-KVG Universal Investment ein etabliertes Nahversorgungszentrum im Hamburger…

Weiterlesen
Visualisierung_Johann_Kontor.jpg

Knapp zwei Jahre nach der Grundsteinlegung feierten Bauleute und Handwerker, künftige Mieterinnen und Mieter sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft…

Weiterlesen
Vincer_Bilder_Collage_.jpg

Captiva hat im Rahmen einer Sale- and Lease-back Transaktion für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ zwei…

Weiterlesen
Gesundheitszentrum_Datteln_neu.jpg

Captiva hat für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1“ ein Gesundheits- und Dienstleistungsportfolio im…

Weiterlesen
Medical_Cube_Rosenheim_1.JPG

Der architektonisch markante „MedicalCube“ im bayerischen Rosenheim steht ganz im Zeichen der Gesundheit – eine Kombination aus Ärztehaus und…

Weiterlesen
210806_Bild_Visualisierung_03.jpg

Der Investment und Asset Manager Captiva erwirbt zusammen mit der Service-KVG Universal Investment ein langfristig, u.a. an die EDEKA-Gruppe,…

Weiterlesen
Gesundheitszentrum Waiblingen

Captiva hat für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ ein langjährig etabliertes Gesundheitszentrum in zentraler Lage der…

Weiterlesen